Zentrale

Autobahn zur Hölle und die schmale Strasse ins Paradies

Menschen lieben Unterhaltung. Dutzende Musik-Abos, Hunderte TV-Sender, tausende Videospiele und Millionen von Büchern sorgen für Nervenkitzel. Mehr als eine Milliarde Mitglieder vergnügen sich auf sozialen Netzwerken. Gleichzeitig heizen Kasinos in Las Vegas, Bordelle in Pattaya, der Karneval in Rio de Janeiro und wilde Partys in London die Stimmung an. In New York verführt der so…

Mary und der unheilige Krieg gegen die Christen

Wenn es um das Klima, Homosexuelle oder Tiere geht, dann ist die Gesellschaft alarmiert. Falls die Sicherheit von Christen gefährdet ist, scheinen Politik und Presse weniger Interesse zu haben. Es ist ein Faktum, dass weltweit Millionen von Gläubigen diskriminiert werden, weil sie das ultimative Angebot vom Kreuz akzeptiert haben. Das Hilfswerk «Open Doors» beobachtet 150 Länder…

Pflaster, THC und Sonnenstrahlen

Anfangs Februar habe ich meinen Rucksack im Zug vergessen. Darin befanden sich christliche Flyer und andere nützliche Dinge. Als ich den Verlust bemerkte, platzierte ich eine Suchmeldung auf der Webseite der SBB und bat einige Glaubensgeschwister um Unterstützung im Gebet. Vier Tage später bekam ich per SMS die wunderbare Nachricht, dass der Gegenstand gefunden wurde….

Legalisierte Perversionen und biblische Plagen

In Australien brennt der Wald seit mehr als sechs Monaten. Neben dem ausser Kontrolle geratenen Feuer wurde der Kontinent von Sandstürmen, Hagelkörnern und Flutwellen durchgeschüttelt. Neuerdings warnen Experten vor Giftspinnen, die sich unter den extremen Bedingungen vermehren. In der Presse überschlagen sich die Meldungen. Das Szenario erinnert an die biblischen Plagen, die über Ägypten kamen….

Geheimnisvolle Schneeflocken und Eisbahn vor dem Bundeshaus

Das Titelfoto zeigt drei leere Flaschen, die am Boden eines Fahrstuhls im Berner Hauptbahnhof standen. Der Alkohol löst keine Probleme! Dein verzweifelter Versuch das Gewissen auszuschalten, führt dich in die Sklaverei des Teufels. Was du brauchst ist eine Freundschaft mit Gott. Jesus Christus ist stellvertretend für alle Menschen gestorben und nach drei Tagen von den…

Bethlehem, Spielhalle und Ausflug im Regen

Die Liga der arabischen Staaten wählte Bethlehem zur kulturellen Hauptstadt für das Jahr 2020. Ein Plakat suggeriert, dass sich der Geburtsort von Jesus Christus im besetzten Palästina befindet. Tatsache ist, dass die ehemalige römische Provinz zu Israel gehört und vor der Umbenennung durch Kaiser Hadrian den Namen Judäa trug. Im Alten Testament finden wir die…

Intolerante Toleranz und Minigolf im Sturm

In der Schweiz tobt ein Kampf um die Meinungsfreiheit. Mit dem geplanten Zensurgesetz versucht man die Öffentlichkeit zu manipulieren. Wer die sexuelle Orientierung eines Menschen hinterfragt, muss mit Konsequenzen rechnen. Hier ein Beispiel aus der Presse. Ein Getränkehersteller wirbt für LGBT und wird gefeiert. Ein Schokoladenhersteller kritisiert die Ehe für alle und wird verflucht. Schauen…

Good News Bus: Anbetung im Wohnmobil

Im Jahr 2010 verkauften Shane und Julie Good das Haus, um mit einem umgebauten Schulbus in ein segensreiches Abenteuer durchzustarten! Inzwischen haben die beiden mutigen Christen neun Kinder. Das mobile Heim musste sich den Bedürfnissen der wachsenden Familie anpassen. Nach sieben Jahren kaufte das Ehepaar mit dem «Thomas HDX» ein Fahrzeug, dass in rund neun Monaten…

Hoffnungsvolle Gespräche in Wil und göttlicher Fahrplan

Auf dem Ölberg verabschiedete sich Jesus von seinen Jüngern und gab ihnen den Auftrag die ganze Welt mit dem Evangelium zu erreichen. In der Nähe von Jerusalem wurde der Heiland von einer Wolke aufgehoben und in den Himmel entrückt. Bevor das grosse Abenteuer starten konnte, mussten die Apostel warten, bis sie mit Gottes Superkraft ausgestattet…

WEF 2020, Donald Trump, Kniegelenk und echte Diskriminierung

Am diesjährigen Weltwirtschaftsforum in der Schweiz wird erstmals offiziell über die globale Diskriminierung von Christen gesprochen. Gideon Para-Malla (Missionar) und Illia Djadi (Journalist) thematisieren die Situation auf dem afrikanischen Kontinent. Die Konferenz «Security Deterioration in West Africa» findet am Freitag 24. Januar 2020 in den Räumlichkeiten der FEG Davos statt. Die Nachfolger von Jesus werden seit…

Jahreslosung, gläubiger Lokführer und schmerzhaftes Handgelenk

Seit 90 Jahren wählen Vertreter aus deutschen Landes- und Freikirchen eine Jahreslosung. Es handelt sich um ein Wort aus der Bibel, dass vielen Christen als Hilfe dient. 2020 steht das Thema «Unglaube» im Raum. Menschen haben kein Vertrauen in Gott und lassen sich von Satans Lügen beherrschen. Plakativ gesagt, der Schutz der Umwelt scheint wichtiger…

Jude schliesst Bund mit Messias und entdeckt die grösste Liebe

Diesmal möchte ich ein Zeugnis veröffentlichen, dass ich von Chaim erhalten habe. Gemeinsam mit Stéphane taufte ich den messianischen Juden an Weihnachten 2019 und freute mich über die Wunder, die Gott gewirkt hat. So hat er sich von Altlasten getrennt und blickt hoffnungsvoll in die Zukunft. Er sandte uns zwei Fotos, die prall gefüllte Müllsäcke und…

Absurde Initiative, Pralinen und erstaunliche Gnade

Auf der Insel Madagaskar leben besonders viele Arten von Reptilien. Dazu gehört das Chamäleon. Das Tier kann die Farbe seiner Haut wechseln. Diese wunderbare Fähigkeit dient sowohl zur Tarnung als auch zur Kommunikation. Es erinnert mich daran, dass Christen sich der Situation entsprechend klug verhalten sollen. Das Gespräch mit einem Araber verläuft anders als mit…

The Torchlighters: Helden des Glaubens

Kinder brauchen gesunde Vorbilder, die Gottes Kraft im Alltag reflektieren. Dabei spielt die Wahrheit eine Rolle. Gefälschte Figuren wie Harry Potter oder James Bond sind Zerrbilder der Realität. Zauberei und Gewaltorgien haben keinen guten Einfluss auf die Gesellschaft. Vielmehr geht es darum, den Sinn des Lebens zu entdecken. Echte Personen mit segensreichem Hintergrund helfen uns,…

Hauptsache gesund?!

Der Mensch besteht aus Körper, Seele und Geist. Sport und Ernährung gelten als wichtige Faktoren für die Gesundheit. Medikamente und «spirituelle» Therapien werden eingesetzt, um Symptome zu bekämpfen und das Wohlbefinden zu steigern. Mit Psychologie oder Meditation versucht man, Schuldgefühle abzubauen und das Selbstvertrauen aufzubauen. Ziel ist es, das Leben auf dieser Erde so lange…