Gemeinde Eckstein: Unkomplizierte Versammlung

Kürzlich besuchte ich die Gemeinde Eckstein in Winterthur und machte mir ein Bild vor Ort. 2013 gründete ein Team von Christen das Projekt. Es handelt sich dabei um eine unkomplizierte Versammlung von Gläubigen, welche gemeinsam die Bibel lesen, Lieder singen und beten. Das Leben, der Tod, die Auferstehung und die Wiederkunft von Jesus Christus bilden den Schwerpunkt. Was mir besonders gut gefällt, ist die Umsetzung der Theologie: Mindestens einmal pro Woche gehen die Teilnehmer auf die Strasse und verkünden das Evangelium mit unterschiedlichen Werkzeugen.

Gerne geben die Verantwortlichen unter der E-Mail (7eckstein@gmail.com) Auskunft über die Aktivitäten. Jeweils am Sonntag um 17.00 Uhr findet ein Treffen in einem gemieteten Raum im Zentrum Grüze an der Industriestrasse 1 statt. Am Donnerstag folgt ein Studium der Bibel in Zürich und am Freitag gibt es Einsätze…

Arbeiter auf dem Feld und der Ursprung der Krankheit

Panikartige Taktik und Freude am Evangelium

Das Wort Gottes ist lebendig und superstark