Paul Veraguth: Biblische Archäologie hautnah erleben

30 Jahre lang diente der gebürtige Berner und achtfache Familienvater als Pfarrer in der reformierten Kirche. Paul Veraguth räumte mit sinnlosen Traditionen auf und stellt Aussagen der Bibel über die moderne Theologie. Weil er auch Erwachsene taufte und Dämonen austrieb, gab es Konflikte mit seinem ehemaligen Arbeitgeber. Für das bekannte christliche Netzwerk Livenet durfte Veraguth unzählige Video-Predigten realisieren.

Heute arbeitet der Jesus-Nachfolger als Autor, Reiseleiter und Referent. Eine seiner Leidenschaften ist die biblische Archäologie. So thematisiert er unter anderem die spektakulären Funde des amerikanischen Forschers Ron Wyatt und die Heilsgeschichte von Israel. Mit seinem jüngsten Projekt «Archa.ch» geht er auf Tournee und hält an verschiedenen Orten in der Schweiz spannende Vorträge über die Wurzeln der Menschheit. Zusätzlich produziert der 61-Jährige sehenswertes Infomaterial unter anderem für Schulen, Kirchen oder Museen…

Klimafanatiker in Lausanne und unheilige Allianz in Zürich

Abenteuer im Schloss Lenzburg und geistlicher Gerichtsfall

Einfache Feldarbeiter und lauwarme Priester