Zentrale

Alkoholiker werden frei und Vietnamesen hören das Evangelium

An der gestrigen (03.04.2016) Operation in Zürich bestand unser vierköpfiges Team aus John Michael, Benjamin und Michel. Bereits auf dem Weg zum Zielort durfte ich für einen älteren Mann beten, der nicht mehr gut hörte. Ich befahl im Namen von Jesus, dass sich seine Ohren öffnen und tatsächlich wurde es besser. Auf dem Helvetiaplatz sprachen…

Prominente, Philosophen und Painkiller

Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Leute sich in allen möglichen Religionen und Wissenschaften auskennen, aber die Bibel nicht gelesen haben. Das ist bedauerlich, weil es sich bei diesem Buch um die «Betriebsanleitung» für das Leben handelt. Bevor der gestrige Einsatz (01.04.2016) auf dem Sechseläutenplatz in Zürich startete, betete Roland beim Bellevue für eine…

Keine Lust mehr auf das Nachtleben

Während der Fahrt zum gestrigen Einsatz (27.03.2016) machte ich im Bus ein Quiz mit einem Jugendlichen über die Themen Karfreitag und Ostern. Es war super, wie Gott diese Begegnung begleitete. Passend zum Feiertag verteilten John Michael und ich im Zürcher Rotlichtbezirk christliche Flyer, welche auf die Auferstehung von Jesus Christus hinweisen. Beim Helvetiaplatz sprachen wir…

Von der Bibel über die Badewanne bis zum Backwerk

Auch diese Woche zeigte sich Jesus in vielen Situationen des Alltags und berührte Menschen. Trotz geistiger Attacken auf hohem Niveau zerstörte mein HERR alle Hinterhalte des Satans. Am Dienstag (22.03.2016) leerte ich das Postfach und setzte mich auf die Stufen der Treppe. Dabei kam ich mit einem Mann ins Gespräch, der manchmal Schmerzen am Kniegelenk…

Paul Veraguth: Biblische Archäologie hautnah erleben

30 Jahre lang diente der gebürtige Berner und achtfache Familienvater als Pfarrer in der reformierten Kirche. Paul Veraguth räumte mit sinnlosen Traditionen auf und stellt Aussagen der Bibel über die moderne Theologie. Weil er auch Erwachsene taufte und Dämonen austrieb, gab es Konflikte mit seinem ehemaligen Arbeitgeber. Für das bekannte christliche Netzwerk Livenet durfte Veraguth…

Fünf Rappen, zwei Tibeter und eine Nasenoperation

Jesus Christus ist gekommen, um zu suchen und selig zu machen, was verloren ist – siehe Lukas 19,10. Dieses Faktum hat sich bei der jüngsten Mission wieder bestätigt. Bereits vor unserem gestrigen Einsatz (20.03.2016) an der Langstrasse hat Gott grosse Dinge getan. Beim Hauptbahnhof in Zürich entdeckte ich auf einer Sitzbank ein Geldstück. Es handelte sich…

Der griechische Jurist und die Jugendbande vom Zürichsee

Gott lässt sich nicht von Äusserlichkeiten blenden, sondern erforscht die Tiefen unseres Herzens – 1. Samuel 16,7. Diese Lektion lernten wir erneut bei unserem gestrigen Einsatz (18.03.2016) in Zürich. Bevor Roland und Christoph am Zielort eintrafen, ging ich zu einem Brunnen beim Bellevue und wollte die Hände waschen. Dort begegnete ich einem dunkelhäutigen Mann aus…

Allan Law: Der Sandwich-Man aus Minneapolis

In der Wohnung des Rentners Allan Law stehen mehr als ein Dutzend Gefrierschränke, die mit belegten Broten gefüllt sind. Schon als Kind wusste der 71-Jährige, dass er anderen Menschen helfen will. Heute geht der ehemalige Lehrer jeden Tag in seiner Stadt auf Patrouille und verteilt Hunderte von Sandwiches, Socken oder Zahnbürsten an Obdachlose. Auch Fahrkarten…

Neugierige Polizisten und okkulte Praktiken

«Lies nicht so viel in der Bibel, das ist doch Zeitverschwendung!», so klang ein Vorwurf an mich aus meinem Bekanntenkreis. Liebe Leute, es gibt nichts Besseres als das Wort Gottes zu studieren und umzusetzen, denn so kommen wir ins Himmelreich. Die gestrige Operation (13.03.2016) an der Langstrasse in Zürich begann abenteuerlich. Während ich auf meinen…

Mann + Frau = 1

Weder der Froschkönig noch das Drama bei Romeo und Julia oder die Pornoindustrie sind gesunde Vorbilder für die Ehe. Gott schuf Adam und kreierte aus dessen Rippe die erste Frau. Eva bildete mit ihrem Mann eine starke Einheit. Gemeinsam erhielten sie den Auftrag die Erde zu bevölkern und zu verwalten – siehe 1. Mose 1,…

Eine Papierrolle, der Wassertropfen und die kaputte Lunge

Gestern (04.03.2016) absolvierte ich den ersten gemeinsamen Einsatz mit Roland. Er hat schon viele wunderbare Dinge mit Gott erlebt und entpuppte sich auf dem Schlachtfeld als tapferer Mitstreiter Christi. Unser Zielort war Baden. Jesus schickte seine Jünger in Teams hinaus, damit sie das Reich Gottes verkünden und Kranke heilen – siehe Lukas 10, 1-12. Entlang…

Operation Glattzentrum erfolgreich

Heute Nachmittag (02.03.2016) besuchten Caroline, David und ich das Glattzentrum in Wallisellen. Bei diesem Einsatz gab es viele Begegnungen mit interessanten Menschen. Einige davon möchte ich aufzählen. Zuerst traf ich Said aus dem Jemen, der mit einer Krücke durch das riesige Einkaufszentrum humpelte. Er stürzte von einem Zaun und knallte auf den Asphalt. Dabei verletzte…

Der Pfefferspray und ein Gottesdienst am Bahnhof

Das Zeugnis von gestern (01.03.2016) möchte ich gerne mit einer Aussage von Jesus Christus beginnen, siehe Lukas 6,41: «Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und den Balken in deinem Auge nimmst du nicht wahr?» Auf dem Weg zum Fitnesscenter traf ich in der Unterführung eine Frau, die an zwei Krücken ging….

Demonstration und Denomination

Vor dem gestrigen Einsatz (28.02.2016) in Zürich gab es ein Treffen in der Heilsarmee mit Tee und Kuchen. Eine Glaubensschwester (Gisela) feierte Geburtstag und von einer anderen verabschiedeten wir uns: Auf Kummi wartet eine abenteuerliche Mission in Griechenland. Neben diesen beiden Mitstreiterinnen in Christus bestand unsere dynamische Truppe für die Langstrasse aus John Michael und…

Kamal Saleem: Allahs Krieger begegnet dem König der Könige

Kamal wuchs in einer muslimischen Familie im Nahen Osten auf. Mit 14 Brüdern und Schwestern lebte er in einer Wohnung mit drei Zimmern. Als Kind hörte er in einer Moschee die Fundamente des Islams und wollte ein Krieger für Allah werden. Bereits im Alter von sieben Jahren lernte er in einem Ausbildungslager den Umgang mit…