Zentrale

Familie Gottes und Gespräche im Park

Die ersten Christen erlebten den Alltag miteinander und erkannten sich als Familie Gottes. Das Konzept aus dem Himmelreich hatte mehr zu bieten als Wohngemeinschaften unter Gleichgesinnten. Im Vordergrund stand eine geistliche Verwandtschaft mit segensreichen Ausmassen. Heutzutage ist das Verständnis der Gläubigen für die Gemeinde oberflächlicher und beschränkt sich hauptsächlich auf den Sonntag. Früher teilten die…

Christophobie im 21. Jahrhundert

Mit dem Leitspruch «Wir schweigen nicht!» wollen Christen am 09. Juli auf dem Bundesplatz in Bern eine Kundgebung durchführen. Ein langes Tuch mit den Namen von Märtyrern und viele Holzkreuze sollen an die blutigen Fakten erinnern. Laut offiziellen Schätzungen werden weltweit über 360 Millionen Christen diskriminiert. Es gibt keine Gruppierung, die mehr gehasst wird als die…

Gebet in der Schule und Kampf um Abtreibung in den USA

Wenn es um das Klima, LGBT oder Yoga geht, dann versucht man bereits im Kindergarten entsprechende Lektionen einzubauen. Falls gläubige Lehrer regelmässig in den Pausen gemeinsam beten möchten, herrscht Alarmstufe Rot in der Gesellschaft. Der jüngste Fall stammt aus dem Kanton Aargau. In Safenwil beschwerten sich einige Pädagogen über ihre Berufskollegen, weil sie in den…

Lichtblick auf der Treppe

Als ich mich wegen der hohen Temperaturen im Schatten beim Bahnhof ausruhte, entdeckte ich einen geheimnisvollen Lichtstrahl, der einen Teil der Treppe wunderschön beleuchtete. Gott will dich im Alltag erreichen und deine Frustration in Freude verwandeln. Strecke dich aus nach dem himmlischen Wegweiser und fokussiere Jesus Christus. Lasse dich von der Bibel inspirieren und distanziere…

Steine und Schmetterlinge

Jesus Christus repräsentiert weder eine Religion noch eine Ideologie oder Philosophie. Der Heiland ist der Schöpfer des Universums und will dich mit Gott vereinen. Es geht nicht um die Mitgliedschaft in einer Kirche oder Sekte. Traditionen und Rituale haben keine Bedeutung im Himmelreich. Dein toxischer Lebensstil ist das Problem. Das Gleichnis mit der Raupe und…

Meinungsfreiheit unter Beschuss und Gespräch im Fitnesscenter

Bei einem Einsatz in Bern wurde ich von Passanten attackiert, die meine Zeichnung mit dem Evangelium verschmierten und mir den Mittelfinger zeigten. Wer Homosexualität als Sünde einstuft, wird gehasst und diskriminiert. Eigentlich ist die Meinungsfreiheit eine Errungenschaft der christlichen Tradition unseres Landes. In der Bundesverfassung regelt Artikel 16 das Gesetz. Dennoch gerät der betreffende Paragraf…

Prophetischer Blick und Gleichnis mit dem Autofahren

In der Fahrschule lerne ich das Auto vorausschauend zu lenken, um Risiken auf der Strasse besser einzuschätzen. So ist es wichtig, die anderen Verkehrsteilnehmer zu beobachten, um Gefahren rechtzeitig zu erkennen. Wer Fahrzeuge, Schilder und Hindernisse wie Kurven oder Baustellen bereits aus der Distanz erfasst, kann frühzeitig mit Gas- und Bremspedal reagieren. Rückspiegel, Aussenspiegel und…

Feuer aus dem Himmel und Pfingsten auf der Erde

Wer draussen einen schmackhaften Eintopf zubereitet, benötigt hohe Temperaturen zum Kochen. Deshalb zündet man ein Feuer an und schmort Fleisch oder Gemüse über glühenden Kohlen. Seit «Pfingsten» will die Liebe Gottes in deinem Herzen eine brennende Leidenschaft für das Königreich des Lichts entfachen. Deshalb strecke dich aus nach der Flamme aus dem Himmel, welche dich…

Wurzel der Schuld und ein Tourist aus Finnland

Beim Stauffacher in Zürich befindet sich ein spezielles Restaurant. Das Angebot basiert auf hochwertigen, frischen und gesunden Zutaten. Die Gastronomen wollen kulinarische Leckerbissen auf ehrliche Art und Weise verkaufen. Der Name «not guilty» (= nicht schuldig) der Firma erinnert Kunden und Nahrungsmittelproduzenten an ihre Verantwortung gegenüber der Natur. Ich möchte das geistliche Prinzip des originellen…

Neun Vorurteile über Christen mit der Bibel widerlegt

Christen gelten als homophob und intolerant. Einige Kritiker des Christentums behaupten, dass Gott ein Tyrann sei und der grösste Spielverderber aller Zeiten. Andere vermuten, dass Satan die Hölle regiert und dort wilde Partys feiert. Falsche Vorstellungen über die Kirche und die Gläubigen sind im Trend. Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um diverse Missverständnisse aufzuklären….

Mediale Hypnose und eine Rose bei der Haltestelle

Das «Dschungelbuch» ist der Titel eines berühmten Zeichentrickfilms aus dem Jahr 1967. Im Mittelpunkt steht die Geschichte eines Knaben, der im Urwald aufwächst und verschiedene Tiere kennenlernt. Die Begegnung mit der Schlange erinnert mich an Satan, der auch Kinder in seinen Bann ziehen und verschlingen will. Es ist kein Geheimnis, dass die Gesellschaft den Nachwuchs…

Jesus ist mein bester Freund

Niemand kennt mich besser als mein Schöpfer. Gott kreierte mich, damit ich die Ewigkeit mit ihm verbringen kann. Dennoch bin ich dem himmlischen Vater davongelaufen und meinte, alles besser zu wissen. Ich suchte das Glück in der Welt und glorifizierte die Vorbilder aus der Unterhaltungsindustrie. Gefangen im Hamsterrad der Illusionen verletzte ich mich und andere…

Faszinierende Solarzellen und die ultimative Energiequelle

Der Bundesrat plant ein Gesetz, um die Stromversorgung der Schweiz mit 10 Milliarden Franken sicherzustellen und einen Systemkollaps zu verhindern. Mit dem Geld will man die explodierenden Preise auf dem globalen Energiemarkt kompensieren und den Elektrizitätswerken im Notfall mit Darlehen helfen. Besser wäre es, den Strom nicht aus dem Ausland zu importieren, sondern selber zu…

Gottes Hitparade und Adonia Kids Radio

Am Wochenende fand der «European Song Contest» in Turin statt. Obwohl die Veranstalter betonten, dass die Politik keine Rolle spielt, gewann die Ukraine. Gleichzeitig wurde Russland die Teilnahme verweigert. Beim internationalen Gesangswettbewerb vermittelte jede Nation eine Botschaft. So erinnerte der Beitrag von Frankreich an ein satanisches Ritual. Andere Gruppen schwörten auf schrille oder sexistische Inszenierungen….

Multifunktionale Orientierungshilfe in stürmischen Zeiten

Wir haben unseren Nachwuchs mit Signalpfeifen ausgerüstet, welche im Notfall zum Einsatz kommen. Die handlichen Werkzeuge produzieren nicht nur einen ohrenbetäubenden Ton, sondern verfügen über weitere nützliche Eigenschaften. Dazu gehören ein Kompass, ein Thermometer und ein Vergrösserungsglas. Jede Funktion ist ein Gleichnis für die Bedeutung der Bibel. Gottes Wort ist die beste Orientierungshilfe für die…