Rückenschmerzen trotz Medikamenten

Am Freitag (19.06.2015) waren Caroline, David und ich unterwegs. Als wir unsere belegten Brote fertig gegessen hatten, fiel mir eine Frau mit Krücken auf. Sie durchquerte gerade die Unterführung beim Bahnhof in Winterthur. Marli ist 51 Jahre alt und kommt aus Brasilien. Insbesondere Schmerzen im Rücken belasteten ihren Alltag. Tabletten haben nichts gebracht. Ich betete zweimal im Namen von Jesus für sie und das Leiden verschwand…

Segen aus dem Tessin, Berner Flüche und taube Ohren in Aarau

Zertifikat für Corona, das Siegel Gottes und verwirrte Mormonen

Humanistische Sackgasse und göttlicher Ausweg